Seit vielen Jahren exportieren wir Bremsklotzsohlen, Kanalisationsgußteile und auch Gußteile für landwirtschaftliche Maschinen nach Deutschland, Frankreich, Holland, Belgien, Tchechien, Dänemark, Sweden, Finnland, Spanien, Irland und Großbritannien.

Seit vielen Jahren spezialisieren wir uns in der Produktion der Einsätze für Bremsklotzsohlen. In diesem Sortiment sind wir der zweite größte Produzent in Polen. Für Inlandsabnehmer herstellen wir aktuell 4 Typen der Einsätze für Bremsklotzsohlen: ohne Rand der Typen D2 und D0, mit antifunken Dilatationsöffnungen, der Sorten B, der Größen 250, 320, 380. Wir können auch andere Typen nach der Forderung der Kunden herstellen. Für Auslandsabnehmer herstellen wir 16 Typen Einsätze.

Zum Kreis unseren Hauptabnehmern der Bremsklotzsohlen in Polen gehören u.a.: PKP CARGO S.A., PRZEWOZY REGIONALNE Sp. z o.o., PKP INTERCITY Sp. z o.o. und auch konzessionierte Bahntransportunternehmer. Im Bereich der Produktion der Einsätze für Bremsklotzsohlen besitzen wir das "Zeugnis der Zulassung zum Betrieb des typischen Elements eines Schienenfahrzeuges" ausgestellt durch den Hauptinspektor für Eisenbahnwesen.

Zum Kreis unseren Hauptabnehmer aus Ausland gehören u.a.: Deutsche Bahn AG, private Frachtfirmen aus Deutschland, Großbritannien, Schweiz, Sweden, Tschechien und Irland.

Eisen- und Metallgießerei "SPOMEL" kontrolliert ständig das Niveau der Zufriedenheit der Kunden mit gelieferten Produkte. Wir besitzen Referenzschreiben, Urteile und Beurteilungsquestionnaire von der größten Teil unserer Abnehmer. Direkte Benutzer in ihren Urteilen betonen:
- Sorgfältigkeit, Wiederholbarkeit und Zuverlässigkeit der Ausführung,
- keine Montageprobleme.